BlogScam

Spam Mail: Persönliche Einladung für die Geschäftsführung. Schloss: Spendengala mit klassischem Konzert: “Kinder des Olymps” [Kopie]

By 27. Januar 2018 8 Comments

Aktuell ist eine Spam Mail von der Seite Sternentorverlag.de im Umlauf. Eine sehr bizarre E-Mail. So wirklich schlau bin ich daraus nicht geworden. Gesendet wird die Spam Mail von folgender Adresse: Sternentorverlag Newsletter <newsletter@sternentorverlag.de>

Der Original E-Mail Wortlaut (Screenshot):

Sternentorverlag Spam 1Sternentorverlag Spam 2Sternentorverlag Spam 3Sternentorverlag Spam 4Sternentorverlag Spam 5

Der Mail Header:

Interessant ist, dass die Spam Mails über den Provider 1 und 1 gesendet werden. Eine Abuse-Meldung ging daher direkt an den Anbieter. Eine Rückmeldung ist derzeit offen.

Wenn ihr ebenfalls eine ähnliche E-Mail erhalten habt, könnt ihr dies gerne in den Kommentaren mitteilen damit dieser Beitrag so aktuell wie möglich zur Verfügung gestellt werden kann. Vielen Dank!

Spam Mail: Persönliche Einladung für die Geschäftsführung. Schloss: Spendengala mit klassischem Konzert: “Kinder des Olymps” [Kopie]
4.8 (96%) 5x abgestimmt

Julien

Julien

Julien ist der Inhaber von christ.media und schreibt im Blog über Themen aus den Bereichen Online Marketing, SEO, Webdesign / Usability, Domains / Hosting, Security so wie Software Development.

8 Comments

  • Manuela Schneider sagt:

    Die Mail wurde auch am 26.04.18 wieder versendet.

  • Stephanie Müller sagt:

    Ich hatte diese seltsame „Einladung“ Mitglied in diesem dubiosen Orden zum Schnäppchenpreis von 50.000€ zu werden heute im Postfach.
    Da ich keine Aluhutträgerin bin musste ich das Angebot aber ablehnen und löschen

  • Gunnar sagt:

    Heute habe ich diese Mail auch zum zweiten oder dritten Mal innerhalb von 2-3 Wochen erhalten. Gibt es Erkenntnisse, ob das Anklicken des Abmeldelinks mit einer Flut von Spam-Mails einher geht? Oder ist das wirklich ein seriöser Abmeldelink?

    • Bettina Hauser sagt:

      Habe heute, 28.6.18, auch diese Einladung erhalten. Dummerweise habe ich auch den Abmeldebutton angeklickt, die Bestätigung, abgemeldet zu sein, kam prompt. Jetzt hoffe ich auch, dass der Link seriös war…

  • Richard Spätling sagt:

    Ich habe am 02.02. und am 09.06. ebenfalls diese wunderschöne Sammlung an Stilblüten erhalten 🙂

  • Andrea Mangold sagt:

    Auch ich wurde hiermit beglückt. Die 50.000 Euro würde ich ja noch aus der Portokasse zahlen, aber dann noch all die DVDs anschauen zu müssen geht mir zu weit.
    Ich habe mich doch sehr über diese mail gewundert, da ich sonst als Selbständige schon sehr viele Spams erhalte, aber das war mal eine neue Dimension, die mich doch etwas stutzen ließ.
    Sehr merkwürdig, das alles!
    Den Verlag gibt es, ich habe es gegoogelt- klingt allerdings nicht weniger dubios.

  • Bei mir ist die Mail heute eingegangen – sehr dubios!

  • Daniel sagt:

    Im August 2018 habe ich in Salzburg einen ebenso aussehenden gedruckten Flyer ausliegen sehen und mitgenommen. 50.000 € ist ja auch wirklich ein Schnäppchen.

Leave a Reply